Geschätzte Liebhaberinnen und Liebhaber der Volksmusik

Seit dem 1. März 2014 sind die beiden Volksmusikradios Tell und Heimatklang vereint. Aus Zweien ist das Eine geworden: Radio Tell – Heimatklang der Schweiz. Unser neues Programm steht weiterhin voll und ganz im Dienst der Schweizer Volksmusik. Wir senden schwergewichtig handgemachte Volksmusik aus den verschiedenen Regionen der Schweiz. Die Schwyzerörgeliformation kommt genauso zum Zug wie Blasmusik und Jodel. In unserem Musikmix spielen die bekannten Volksmusik Hits eine wichtige Rolle, und wir verhelfen auch neuen und weniger verbreiteten Titeln zu grösserer Bekanntheit.

Wir haben die Stärken der beiden Sender vereint und zu einer neuen, weit herum hörbaren Plattform der Schweizer Volksmusik verbunden.

Die Sendegefässe beider Sender wurden an ihren angestammten Sendeplätzen beibehalten. So bleibt die sehr beliebte Sonntagspredigt um 9.30 Uhr mit Wiederholung um 20.00 Uhr im Programm. Hier finden Sie den Programmraster.

Neu gibt es bei Radio Tell – Heimatklang der Schweiz einen Trägerverein. Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie das langfristige Fortbestehen unseres einzigartigen Senders. Als Liebhaber der Schweizer Volksmusik sollten Sie so rasch wie möglich beitreten. Hier kommen Sie zum Anmeldeformular.

Ab sofort ist das Programm von Radio Tell auch über Satellit und in vielen Kabelnetzen empfangbar. Die entsprechenden Frequenzen finden Sie auf unserer Website.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spass, Freude und gute Unterhaltung mit den Klängen von Radio Tell – Heimatklang der Schweiz, wie bisher über's Internet oder neu auch über Satellit oder im Kabel.


Mit volkstümlichen Grüssen

Alexander Dal Farra
Co-Geschäftsleiter Radio Tell – Heimatklang der Schweiz

 

Newsletter gesendet an:

Newsletter abbestellen Newsletter weiterleiten